Da das 800mm ‘Supertele’ von Nikon in allen Testberichten immer nur Bestnoten erhält und ich mit meinem 600mm Tele, vor allem mit Konvertern, nicht wirklich glücklich wurde, habe ich mir nach reiflicher Überlegung ein 800mm (F5.6) Objektiv gekauft (allerdings erst nachdem ich das 600mm Objektiv über Ricardo verkauft hatte).

Das neue Objektiv ist diese Woche geliefert worden und so habe ich erste Bilder damit geschossen. Diese Bilder sind bezüglich Kontrast und Auflösung schon einmal vielversprechend, auch mit montiertem 1.25 Telekonverter. Dieser verlängert die Brennweite auf 1000mm (F7.1).

Das nachfolgen Bild, aufgenommen von unserem Balkon, ist mit Konverter und auf Wimberley Head montiert, entstanden.

Greifvogel mit 1000mm Brennweite

Greifvogel mit 1000mm Brennweite

10 Mai 2015, von Beat

Hinterlasse einen Kommentar

avatar