Die Galerie mit den Bildern von unserem 4 tätigen Engadin-Trip sind aufgearbeitet und über den Link am Ende des Artikels zu besichtigen.

Wie geplant, haben wir in diesen 4 Tagen versucht, verschiedene Stationen des Alpenmalers Giovanni Segantini aufzusuchen. Dies ist uns gelungen und hat uns auch dank des herrlichen Wetters sehr viel Freude bereitet.

Link zur Fotogalerie….

2 September 2012, von Beat

Hinterlasse einen Kommentar

avatar