Lange habe ich auf diesen Moment gewartet! Nämlich, einen der meiner Meinung nach selten gewordenen Marienkäfer vor die Linse zu bekommen. Am letzten Sonntag war es dann soweit. Nach dem das Wetter sich endlich von einer etwas freundlicher Seite zeigte, habe ich mich mit der Kamera aufs Fahrrad geschwungen und bin zum nahe gelegenen Biotop gefahren. Ausgerüstet mit dem Nikon (105mm) und dem Sigma (150mm) Makro habe ich mich im Biotop auf die Jagd nach Insekten und anderen, für Makroaufnahmen geeignete, Lebewesen gemacht. Und dann sah ich ihn …

Marienkäfer im Biotop Pfungen

23 Juli 2012, von Beat

Hinterlasse einen Kommentar

avatar