Nachdem ich am letzten Montag mein Nikon Objektiv ‘NIKKOR 200-400mm 1:4G ED VR’ aus der Reparatur abholen konnte, wollte ich dieses auch testen und habe zu diesem Zweck am Samstag morgen den Zoo Zürich besucht. Und die Reparatur hat sich gelohnt! Auch wenn dieses Objektiv doch relativ schwer und unhandlich ist, machen die damit aufgenommenen Bilder die Nachteile mehr als wett.

Zum ersten Mal konnte ich die Totenkopfäffchen auf der Insel im Pantanal fotografieren.

Totenkopfäffchen im Pantanal (Zoo Zürich)

Totenkopfäffchen im Pantanal (Zoo Zürich)

Ausserdem hat auch die Schneeeule sehr gut ins Bild gepasst (ohne Gitter).

Schneeeule im Zoo Zürich

Schneeeule im Zoo Zürich

Am Nachmittag ist mir dann bei einem kurzen Fahrradausflug ins nahe gelegene Biotop mit dem Makro Objektiv noch das nachfolgende Bild gelungen.

Perfekt getarnt - Schmetterlinge im Biotop Pfungen

Perfekt getarnt – Schmetterlinge im Biotop Pfungen

Wenn ich nicht beobachtet hätte, wie sich die beiden Schmetterlinge an diesem Zweig angehängt haben, hätte ich diese aufgrund der perfekten Tarnung überhaupt nicht wahrgenommen!

13 April 2014, von Beat