• Alternative zum Nikon MB-N10 multi battery power pack

    191123 Beitrag Nikon MB-N10

Warum ich mir den MB-N10 nicht kaufe

Nikon hat für die Z-Kameras den Batteriegriff MB-N10 angekündigt und aktuell wird dieser nun ausgeliefert. Ich habe mich schon bei den ersten Previews entschieden, diesen aus nachfolgenden Gründen nicht zu kaufen:

  • Das Ding ist Potthässlich
  • Es bietet für Hochformat-Aufnahmen weder einen Griff noch Bedienelemente
  • Der Akkufachdeckel muss weggefummelt werden…

Ich weiss wirklich nicht, was sich Nikon bei der Entwicklung dieses Teils gedacht hat. Allerdings muss man sich auch fragen, weshalb die Z-Serie an der Unterseite keinen Anschluss für einen Batteriegriff hat oder weshalb der USB-C Anschluss nicht für eine externe Stromversorgung genutzt werden kann? Mit all diesen fehlenden Möglichkeiten wären weitaus elegantere Lösungen möglich als mit dieser jetzt angebotenen Bastellösung!

Der einzige Vorteil des MB-N10 ist der, dass einer der beiden Akkus im laufenden Betrieb (z.B. während einer Video- oder Timelapse-Aufnahme) ersetzt werden kann.

Alternative zum Nikon MB-N10 multi battery power pack

Aber auch dieser einzige Vorteil, den Akku im laufenden Betrieb wechseln zu können, ist kein Grund, den MB-N10 zu kaufen, da diese Funktionalität sehr elegant mit einer alternativen und erst noch universell einsetzbaren Lösung realisiert werden kann.

Dazu wird ein Nikon Netzadapteranschluss EP-5B, das externe Power System ‘Case Relay’ von Tether Tools sowie eine Powerbank mit einem USB Anschluss benötigt. Natürlich könnte dann zum Netzadapteranschluss EP-5B ein passender Netzadapter (z.B. Netzadapter EH-5d oder EH-5b) angeschafft werden, womit die Kamera im Studio mit Netzspannung versorgt werden könnte. Alternativ kann auch das Case Relay mit einem geeigneten USB Netzadapter direkt mit Netzspannung versorgt werden.

Nikon AC Adapter EH-5b und Power Connector EP-5B

Nikon AC Adapter EH-5b und Power Connector EP-5B

Case Relay von Tether Tools mit Nikon Power Connector EP-5B

Case Relay von Tether Tools mit Nikon Power Connector EP-5B

Der Netzadapteranschluss EP-5B wird anstelle des Akkus in die Kamera eingesetzt. Das Kabel wird durch die dafür vorgesehene Aussparung nach aussen geführt und dann über das passende Adapterkabel mit dem Case Relay verbunden. Das Case Relay selbst ist mit einem 1200mAh Akku bestückt, welcher zum einen über den USB Anschluss aufgeladen wird und zum zweiten dazu dient, beim Wechseln der externen Powerbank die Kamera mit Strom zu versorgen.

Ich bezeichne diese Lösung als universell, da sie mit allen Nikon Kameras, welche mit dem Akku-Typ EN-EL 15 / 15a / 15b ausgeliefert werden, genutzt werden kann. Das waren und sind bei mir z.B. die D750, D850, D500, Z7 und die Z6.

Externe Speisung via Stromnetz

Externe Speisung via Stromnetz

Externe Speisung mit Powerbank - Case Relay als Buffer

Externe Speisung mit Powerbank – Case Relay als Buffer

Powerbank im laufenden Betrieb ersetzt

Powerbank im laufenden Betrieb ersetzt

Den Nikon Netzadapter EP-5B gibt es z.B. bei Brack

Das ‘Case Relay’ von Tether Tools habe ich bei Profot für ~ CHF 120.- gekauft. Alle benötigten Adapter waren enthalten.

Was hältst Du von diesem Nikon MB-N10 multi battery power pack? Schreib doch einen Kommentar falls ich etwas vergessen habe oder Du eine noch bessere Lösung kennst.

23 November 2019, von Beat

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
Edy Suter
Gast
Edy Suter

Hallo Beat,
Ich habe mir den Batteriegriff zugelegt. Deine Überlegungen sind natürlich richtig. Trotzdem muss ich sagen, dass die Kamera mit langen Brennweiten sehr gut in der Hand liegt und auch das Gewicht besser austariert ist. Dass kein Auslöser vorhanden ist, stört mich nicht, da ich lieber die Hand abdrehe und so immer alle Bedienelemente am gewohnten Platz habe. Wenn du mal bei Nilkon bist, probiers aus. Meine grösste Sorge ist, dass ich mal den Batteriefachdeckel kaputt mache. Da passe ich gut auf. Hoffentlich hat Nikon welche auf Vorrat!
Super deine Beiträge. Danke.
Edy