• Sinnvolles Kamerazubehör von SmallRig

    SmallRig - meine Produkte

Kurz vor Weihnachten habe ich mir bei Nikon das ‘Z6 Essential Film Kit’ angeschaut und bin so auf die Produkte von SmallRig aufmerksam geworden.

Eigentlich war mein ‘Filmmaker-Kit’ bereits vollständig, wobei ich mich aber als Vorlage am Kit von Nikon USA orientiert hatte und so die SmallRig Produkte nicht kannte. Direkt auf der Webseite von SmallRig musste ich dann feststellen, dass diese Firma ein unglaublich breites Spektrum für fast alle Wünsche, was das mechanische Verbinden von Komponenten betrifft, anbietet.

So habe ich mir rund um meine Nikon Z6 und das Atomos Ninja V ein paar aus meiner Sicht sinnvolle Komponenten zusammengestellt und direkt bei SmallRig in China bestellt. Das Paket wurde noch vor dem Jahreswechsel von TNT geliefert (ohne zusätzliche Kosten für Zoll oder Mehrwertsteuer (Nachtrag vom 15.1.2020: Da hatte ich mich zu früh gefreut, da dann doch noch eine Rechnung über CHF 26.- von TNT gekommen ist)).

Nachfolgend eine Übersicht aller Komponenten, die ich bestellt hatte. Etwas unschön, die vielen Inbusschlüssel …
Bei den vielen möglich Verbindungsarten habe ich mich für das System ‘NATO’ entschieden.

Alle SmallRig Komponenten auf einen Blick

Alle SmallRig Komponenten auf einen Blick

Eine kurze Übersicht (ohne Schrauben und Inbusschlüssel) zu den Komponenten (von oben nach unten / von links nach rechts):

  • Sun hood for Atomos Ninja V
    Blendschutz für das Atomos Ninja V
  • NATO Handle
    Tragegriff mit NATO Anschluss
  • Cage for Atomos Ninja V
    Käfig für Atomos Ninja V mit HDMI Kabelhalter
  • Articulating Arm with Double Ballheads (NATO Clamp)
    Gelenkarm mit doppeltem Kugelkopf (NATO Anschluss)
  • 6 x Quick Release Safety Rail
    6 x Sicherheitsschiene mit Schnellverschluss (NATO Anschluss)
  • DSLR Monitor Holder with NATO Clamp
    DSLR Monitor Halter mit NATO Anschluss (Schnellverschluss)
  • 2 x Wooden NATO Side Handle
    2 x Hölzerner Seitenhandgriff mit NATO Anschluss
  • Cage for Nikon Z6 / Nikon Z7 Camera
    Käfig für Nikon Z6 / Nikon Z7 Kamera
  • Arca Type Quick Release Plate for SmallRig Cage
    Arca Typ Schnellwechselplatte für SmallRig Käfig

Dieses System ist unglaublich flexibel und kann für fast jedes Setup in sehr kurzer Zeit umgebaut werden. Beim Käfig für die Kamera als auch fürs Atomos Ninja V bleiben alle Anschüsse und Klappen (Akku / Speicherkarte) voll zugänglich.

Nachfolgend drei mögliche Setups für unterschiedliche Einsatzzwecke.

Stationäres Studiosetup mit Ninja V zur Bildkontrolle

Studiosetup mit Rode Link und Teleprompter

Studiosetup mit Rode Link und Teleprompter

Bei diesem Setup wird die Kamera mit der Arca Schnellwechselplatte auf ein Stativ montiert. Das Atomos Ninja V wird ohne Blendschutz mit dem DSLR Monitor Halter an der Kamera befestigt (Bildschirm zur Bildkontrolle nach vorne). Auf dem linken Handgriff, über den integrierten Blitzschuh-Adapter, ist der Empfänger von Rode für das Funk-Mikrophon montiert.

Auch bei diesem Setup könnte alternativ zur Speicherkarte aufs Atomos Ninja V aufgenommen werden – auch in ProRes RAW.

Links von der Kamera ist das USB-Display für den Teleprompter zu sehen. Dieses ist mit einem 5m langen USB-Kabel direkt mit dem PC verbunden (DisplayLink) und wird vom Google Chrome Plugin ‘TellyPrompt’ angesteuert. Kann ich als kostengünstige Lösung empfehlen, wobei die Blickrichtung direkt in die Kamera so nicht garantiert ist!

Mobiles Setup mit der Möglichkeit in ProRes RAW aufzunehmen

Transportabel für Aufnahme auf Atomos

Transportabel für Aufnahme auf Atomos

In diesem Setup ist zusätzlich der Handgriff oben montiert, womit es dann auch möglich ist, die Kamera bodennah zu halten. Das Atomos Ninja V ist deshalb am Gelenkarm montiert und ist zusätzlich mit dem Blendschutz versehen. Auf dem linken Handgriff, über den integrierten Blitzschuh-Adapter, ist das Rode Video Mikrophon montiert. Zusätzlich könnte auch noch ein hölzerner Seitenhandgriff rechts montiert werden, damit wird aber die Bedienung am Kamerahandgriff behindert.

Als Alternative zu diesem Setup bietet sich für eine noch ruhigere Kameraführung die Montage auf einem Gimbal an.

Mobiles Setup für Zeitrafferaufnahmen

Setup für Zeitrafferaufnahmen

Setup für Zeitrafferaufnahmen

Bei diesem Setup wird die Kamera mit der Arca Schnellwechselplatte auf ein Stativ montiert (alternativ wäre auch ein Slider möglich). Auf dem linken Handgriff, über den integrierten Blitzschuh-Adapter, wird der Manfrotto Kugelkopf mit der Smartphone Halterung montiert. Mit dem Smartphone werden über die Software ‘qDslrDashboard’ via eine WiFi Verbindung die Kameraeinstellungen angepasst (vor allem bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang). Auf dem Blitzschuh der Kamera ist der LRTimelapse Pro Timer 2.5 montiert, welcher für den Auslöse-Intervall der Kamera zuständig ist.

Fazit: kann ich empfehlen

Die Produkte sind sehr sauber und passgenau gefertigt, haben keine scharfen Kanten und funktionieren wie erwartet. Die Sicherheits-Stopper sind manchmal (bei wenig Platz) etwas fummelig. Das fast für jede Schraube ein Inbusschlüssel dabei ist, scheint mir ein bisschen übertrieben.

12 Januar 2020, von Beat
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Kommentar verfassen