Portfolio – Tropfenfotografie

  • Tropfenfotografie – mit Guarnkernmehl

    Tropfenfotografie - mit Guarnkernmehl
  • Tropfenfotografie – Grössenvergleich

    Tropfenfotografie - Grössenvergleich
  • Einblick in die Technik

    Einblick in die Technik

Mit der Tropfenfotografie befasse ich mich, wenn überhaupt, nur im Winter und auch dann kostet es mich einigens an Überwindung. Tropfenfotografie ist sehr aufwendig und benötigt einiges an technischen Hilfsmitteln. Trotzdem ist es aus meiner Sicht nicht wirklich oder nur bedingt möglich, gelungene Aufnahmen zu reproduzieren. Das macht es aber auch spannend und jede Tropfenform ist einzigartig.

Für die Ventil- und Kamera-Steuerung setze ich das Produkt ‘Joker2’ von Eltima Elektronik ein. Entscheidend für die Bildung der Tropfenform ist aber auch das Wasser, welches vorgängig mit Verdickungsmittel (z.B. Nutilis Clear) präpariert wird. Das ‘Einfrieren’ der Tropfenform wird mittels Blitz mit kurzer Abbrenndauer erreicht. Farbfolien und Reflektoren bringen zusätzlich etwas Farbe ins Bild.