In dieser Kategorie sind alle meine Erfahrungen rund um die Fotografie zu finden. Berichte zu Kameras, Objektiven aber auch über die Entstehung von Bildern und zu speziellen Projekten.

Nun halte ich sie endlich in den Händen, die neue, spiegellose Systemkamera von Nikon, die Nikon Z7!

Für den letzten Sonntag hatte ich mich kurzfristig für einen Monochrome Workshop bei Bruno Birkhofer angemeldet und trotz des schönen Wetters hat sich der Tag im Studio gelohnt.

Aktuell habe ich meine Phantom 4 Pro+ Drohne über Ricardo verkauft und da ich dies in Facebook mit der Bemerkung ‘wegen Nichtgebrauchs’ geteilt habe, könnte dies zu Missverständnissen geführt haben.

Die längste Mondfinsternis in diesem Jahrhundert fand bei ‘fast’ optimalen Bedingungen am 27. Juli 2018 statt.

Kurz vor der schon lange im Voraus geplanten Fotoreise nach Namibia habe ich mich entschlossen, das neue AF-S NIKKOR 180–400 mm 1:4E TC1,4 FL ED VR Objektiv zu kaufen.

Nach der Galerie mit Tierbildern unserer Namibia Fotoreise habe ich nun auch noch die Galerie mit Landschaftsbildern zusammengestellt und online geschaltet.

Aus den über 2000 Tierbildern der Namibia Fotoreise habe ich 82 Bilder selektiert, bearbeitet, beschriftet und in einer Galerie zusammengestellt. Die Bilder sind in der Reihenfolge, wie wir den Tieren begegnet sind, sortiert.

Nachdem wir uns die ersten 9 Tage vorwiegend der Landschaftsfotografie gewidmet hatten, stand für die letzten 4 Tage die Tierfotografie im Vordergrund. Darauf hatte ich mich schon lange gefreut

Am fünften Tag unserer 14 tägigen Rundreise durch Namibia verlassen wir die wunderschön auf einer Düne gelegene Wolwedans Dune Lodge und machen uns auf den Weg zur Sossus Dune Lodge in der Nähe von Sesriem.

Am Freitag den dreizehnten, kurz vor 23 Uhr, starten wir mit dem Airbus A340 der Swiss in Kloten, mit Ziel Johannesburg. Am nächsten Morgen, kurz nach 9 Uhr Ortszeit (keine Zeitverschiebung) landen wir in Johannesburg