• Die neue Webseite ist fertiggestellt

    Neue Startseite Blog

Wie in einem vorherigen Artikel geschrieben, habe ich mich entschlossen, alle meine Webseiten (Fotoseite, Blog und Fotostudio) in eine einzige Seite zu konsolidieren. Diese Arbeit ist nun soweit abgschlossen und die Inhalte sind bis auf den Fotostudio-Teil auf das neue Design adaptiert. Das Hauptziel dieser Webseite ist die Präsentation meiner Bilder und deshalb wird die Startseite von Bildern in einer selbstablaufenden DIA Show dominiert. Dabei handelt es sich vorwiegend um aktuelle Bilder. Alle weiteren Inhalte sind über das ebenfalls schlank gehaltene Menü oder auch teilweise über den Fussbereich zugänglich. Zweite wichtige Komponente ist natürlich der Blog, welcher komplett in die Seite integriert ist und alle (oder fast alle) Artikel des vorherigen Blogs in angepasster Form enthält.

Plugins zur Unterstützung

Um alle meine Ideen zu verwirklichen, habe ich mich im schier unendlichen Plugin Angebot für WordPress umgesehen, diverse Plugins ausprobiert, wieder entfernt, neue ausprobiert und bei Erfolg dann auch gekauft. So habe ich ergänzend zum eingesetzten ‘Theme’ ein Plugin für die Mediathek erworben mit dem es möglich ist, die Mediathek mit Ordnern etwas übersichtlicher zu organisieren. Ergänzend dazu habe ich ein Plugin installiert mit dessen Hilfe die Exif Daten aus den Bildern direkt in die Beschriftung des jeweiligen Bildes übernommen werden können. Neben weiteren nützlichen Plugins habe ich mich auch noch entschieden, das Yoast SEO Plugin in der Premium Version zu kaufen, von dem ich mir dann eine etwas bessere Sichtbarkeit im Netz erwarte. Dazu muss natürlich dann auch alles entsprechend optimiert aufbereitet werden. Das ist aber ein Punkt, an dem ich noch etwas länger zu arbeiten habe. Dies tangiert aber das Erscheinungsbild und die Inhalte nicht.

Nächste Ziele ….

Als nächstes habe ich mir vorgenommen, die Fotostudio Seite neu aufzubauen und mit Inhalten zu füllen. Dafür kommt jetzt die kalte und graue Jahreszeit gerade richtig, da dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Ziel wäre, auch in diesem Bereich etwas mehr Aktivitäten zu haben und dementsprechend auch mehr Erfahrung sammeln zu können …

Falls die neue Webseite gefällt, darf dies natürlich kommentiert (auch konstruktive Kritik ist erwünscht) oder auch über die Social Media Links mit anderen geteilt werden! … zur Startseite

Als nächstes, sofern das Wetter mitspielt und die Arbeit es zulässt, steht noch der alljährliche Ausflug ins Engadin auf dem Programm.

15 Oktober 2017, von Beat

Hinterlasse einen Kommentar

avatar