Da die Zugriffe auf meine Webseite, welche mit Piwik statistisch erfasst werden, zwar zunehmend aber doch immer noch sehr spärlich sind, habe ich einiges zu Suchmaschinenoptimierung (SEO) gelesen und auch ein Video2Brain Training (Local SEO Grundlagen) angeschaut. Die dabei gewonnenen Informationen haben mich dann als erstes dazu bewogen, mich vermehrt mit Social Media zu befassen und die entsprechenden Möglichkeiten in die Webseiten zu integrieren. Dabei habe ich mich vorerst auf Twitter und Google+ beschränkt, da ich selbst nur auf diesen Plattformen ein registrierter Benutzer bin.

Als nächstes ging es dann an die Detailarbeit, welche grössere Änderungen am gesamten Workflow bedeuteten. Dabei ging es darum, die Metadaten in den einzelnen Webseiten bezogen auf den Inhalt zu optimieren. Dazu gehören z.B. die ‘description’ und die ‘keywords’ sowie der Seitentitel und die Überschrift. Da aber alle Webseiten mit Bildergalerien aus einem einzigen, immer gleichen PHP Skript erzeugt werden und alle Seiten-spezifischen Informationen aus den gezeigten Bildern gelesen werden, musste ich ein zusätzliches Feld suchen, welches genügend Zeichen aufnehmen kann, um die ‘Keywords’ darin abzuspeichern. Das IPTC Feld ‘Überschrift’ in der Sektion ‘Inhalt’ erfüllt diese Kriterien und kann in Lightroom problemlos beschrieben und mit PHP auch problemlos ausgelesen werden. So kann ich nun zusätzlich zum Seitentitel, welcher auch die Überschrift liefert, die ‘keywords’ aus dem bild, welches als banner angezeigt wird, auslesen und bei den metadaten in die webseite integrieren.

'Keywords' in Lightroom eintragen

‘Keywords’ in Lightroom eintragen

Um beim Seitentitel und der ‘description’ die Anzahl Zeichen zu optimieren, habe ich ein entsprechendes Excel Template (enthalten als Projektdatei beim oben erwähnten Video2Brain Training) genutzt, alle Texte eingetragen und mit Excel Funktionen auf Anzahl Zeichen geprüft. Ausserdem gibt es auch Webseiten, welche diesbezüglich gewisse Unterstützung bieten (z.B. ‘Wie sieht mein Suchergebnis aus?’ von Norbert Teuscher).

Alle diese Änderungen sind nun realisiert, in der Hoffnung, dass die Suchergebnisse in Google oder Bing vermehrte Treffer auf meine Webseite bringen.

24 September 2014, von Beat

Hinterlasse einen Kommentar

avatar