In dieser Kategorie sind alle meine Erfahrungen rund um die Fotografie zu finden. Berichte zu Kameras, Objektiven aber auch über die Entstehung von Bildern und zu speziellen Projekten.

Aus den über 2000 Tierbildern der Namibia Fotoreise habe ich 82 Bilder selektiert, bearbeitet, beschriftet und in einer Galerie zusammengestellt. Die Bilder sind in der Reihenfolge, wie wir den Tieren begegnet sind, sortiert.

Nachdem wir uns die ersten 9 Tage vorwiegend der Landschaftsfotografie gewidmet hatten, stand für die letzten 4 Tage die Tierfotografie im Vordergrund. Darauf hatte ich mich schon lange gefreut

Am fünften Tag unserer 14 tägigen Rundreise durch Namibia verlassen wir die wunderschön auf einer Düne gelegene Wolwedans Dune Lodge und machen uns auf den Weg zur Sossus Dune Lodge in der Nähe von Sesriem.

Am Freitag den dreizehnten, kurz vor 23 Uhr, starten wir mit dem Airbus A340 der Swiss in Kloten, mit Ziel Johannesburg. Am nächsten Morgen, kurz nach 9 Uhr Ortszeit (keine Zeitverschiebung) landen wir in Johannesburg

Planmässig sind wir am Samstag, frühmorgens um 6, in Kloten gelandet. Zurück von der Namibia Fotoreise.

Schon eine ganze Woche bin ich nun in Namibia unterwegs und hatte nie Zeit oder kein vernünftiges WLAN um davon zu berichten.

Noch 3 x schlafen und dann geht’s bald los. Die vor gut 1½ Jahren gebuchte Fotosreise nach Namibia startet am nächsten Freitag am Flughafen Kloten.

Nachdem das neue AF-S NIKKOR 180–400 mm 1:4E TC1,4 FL ED VR Objektiv bereits vor einer Woche eingetroffen war, bot sich nun endlich die Gelegenheit, dieses ausgiebig auszuprobieren…

Rückblick 2017 Rückblickend war mein Jahr 2017 ein durchschnittliches Jahr, welches aber sowohl privat als auch beruflich überwiegend positive Ereignisse zu bieten hatte. Über die beruflichen Ereignisse werde ich allerdings an dieser Stelle nicht berichten.

Eigentlich war geplant, diesem Thema einen einzigen Beitrag zu widmen. Dieser Plan ging leider nicht auf und so hoffe ich wenigsten, dass ich mit diesem dritten Teil das Thema endgültig erschlagen kann. Nach dem zweiten Teil, bei dem wenigstens ein einigermassen brauchbares Resultat herauskam, hat mir die grosse ‘Shot Deviation’ bei den Auswertungen keine Ruhe […]